Tabelle

In der Tabelle sind alle Mitarbeiter dargestellt. Sie könne die für die ausgewählten Konfigurationen berechneten Angaben zu Sozialverstößen im Vergleich zur Lenkzeit einsehen: Anzahl der Verstöße, Bußgeld, Tachonote und die Entwicklungstendenz (Trend) der Tachonote.

Sie können die Berechnung einschränken nach:

  • Speziellen Mitarbeitern (Suche)
  • Aktivierten Mitarbeitern (Checkbox deaktivierte Mitarbeiter anzeigen)
  • Auswertungszeitraum
  • Status der Verstöße
  • Für welche Instanz das Bußgeld berechnet werden soll (Fahrer/Unternehmer)
  • Nationaler Gesetzesgrundlage (Land)
  • Gesetzlicher Verordnung (ArbZG, Nahverkehr, 561/2006,…)
  • Selbst festgelegten Filtern, mit denen sie von den gesetzlich festgelegten Lenk- und Ruhezeiten abweichende Werte für die Berechnung der Verstöße bestimmen können

Mit „Anzeigen“ aktualisieren Sie die Tabelle mit den ausgewählten Konfigurationen.

Details anzeigen

Mit Details anzeigen können Sie sich weitere Details zu den Verstößen einzelner Mitarbeiter ausgeben lassen. Wählen Sie dazu die Checkboxen vor den Mitarbeitern an, zu denen Sie weitere Informationen erhalten möchten und klicken Sie dann „Details anzeigen“. Im sich öffnenden Reiter „Ergebnis“ sehen Sie dann eine Auflistung Sozialverstöße pro Fahrer, berechnet nach den gewählten Berechnungskonfigurationen.

Dabei wird für jeden Verstoß angegeben:

  • Zeitraum
  • Fahrzeug, Verstoßschwere
    leicht mittel schwer schwerst
  • Bußgeld
  • Betroffene Aktivitätszeit (z.B. Arbeitszeit, Ruhezeit, etc.)
  • Differenz zum gesetzlich vorgeschriebenem Rahmen
  • Status des Verstoßes: Der Status jedes einzelnen Verstoßes lässt durch Klick auf das Icon in der entsprechenden Zeile verändern (kein Status gesetzt: Bearbeitensymbol)
    In Arbeit Belehrt Geahndet Bearbeitet

Formulare ausdrucken

Sie haben nun die Möglichkeit auf Grundlage der berechneten Verstöße die zugehörigen Belehrungsformulare oder die Verstoßliste zu herunterzuladen.

Wählen Sie dazu per Checkbox den/die Mitarbeiter aus, für den/die sie ein solches Dokument erstellen möchten. Sie haben auch die Möglichkeit einzelne Verstöße zu entfernen oder hinzuzufügen, entfernen oder setzten Sie dazu einfach das Häkchen in der Checkbox vor dem gewünschten Verstoß.

Kurzauswertung: Die Kurzauswertung liefert für jeden Fahrer eine Tabelle, die alle Verstöße nach Verstoßart, Anzahl und Bußgeld auflistet. Sie kann als Pdf  oder als XML  heruntergeladen werden

Fahrerbelehrung : Diese kann individuell gestaltet werden. Dazu können Sie im erscheinenden Fenster die Sprache anpassen und auswählen welche Elemente in der Belehrung dargestellt werden sollen und welche nicht (Bußgeld, Zeitstrahl, Legende). Haben Sie die gewünschten Anpassungen vorgenommen, klicken Sie auf „Fahrerbelehrung“ um die Fahrerbelehrung herunterzuladen.

Diese enthält zu je:

  • eine Benennung des Verstoßes (mit Zeitraum, Art, Fahrzeug und ggf. Bußgeld),
  • eine Darstellung der Time-Line im entsprechenden Zeitraum
  • frei zu füllende Textfelder, in der Fahrer und Vorgesetzter Stellung zum Verstoß nehmen können (Grund für den Verstoß/zu ergreifende Maßnahmen zur zukünftigem Vermeidung…), die jeweils von Mitarbeiter und Vorgesetzten unterzeichnet werden
  • einen für den Verstoß spezifischen Belehrungstext, der die gesetzlichen Rahmenbedingungen erläutert

und ggf. am Ende des Dokuments eine Legende zur Time-Line.

Verstoßliste: Sie haben auch die Möglichkeit für die ausgewählten Fahrer und Verstöße die im TachoWeb dargestellte Tabelle als Excel-Liste  oder als Pdf  exportieren. Klicken Sie dazu einfach auf das entsprechende Icon.