Fahrzeuge

Hier erhalten Sie eine Kurzübersicht zu Ihren Fahrzeugen und den gespeicherten Einstellungen. Sie haben außerdem die Möglichkeit im Bearbeitungsinterface eines Fahrzeugs den Remotedownload für dieses Fahrzeug auszulösen.

In der ersten Spalte dieser Tabelle erkennen Sie, welche Fahrzeuge aktiv sind d.h. in der Auswertung und Abrechnung berücksichtigt werden (Fahrzeug ist mit einem Häkchen als aktiv markiert). Sollte ein Fahrzeug Ihr Unternehmen verlassen, muss dieses hier deaktiviert werden. Um ein Fahrzeug zu deaktivieren, entfernen Sie den grünen Kreis in der ersten Spalte des entsprechenden Fahrzeuges. Um ein Fahrzeug wieder zu aktivieren, setzen Sie den Kreis in der ersten Spalte des Fahrzeuges.

Die zweite Spalte markiert diejenigen Fahrzeuge mit einem grünen Punkt, die das Fernauslesen von Fahrerkarte und Massenspeicher (RemoteDownload) unterstützen.

Ein blauer Punkt in der dritten Spalte zeigt an, bei welchen Fahrzeugen eine Telematik Box eingebaut ist.

Um Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf "Bearbeiten". 

Diese Kurzübersicht kann im Excel- bzw. PDF-Format exportiert werden durch Klicken auf "Fahrzeugübersicht-Export".

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Daten zu importieren. Genaueres dazu finden Sie hier.

Fahrzeuge anlegen

Ein neues Fahrzeug können Sie registrieren, indem Sie auf "Fahrzeug anmelden" klicken.

Tragen Sie bitte die Informationen gemäß Ihren Fahrzeugpapieren in die dafür vorgesehenen Felder ein.

Zum Speichern klicken Sie auf "Speichern". Um zur Kurzübersicht zu gelangen, klicken Sie auf "Abbrechen"

Mit der Anmeldung eines neues Fahrzeuges wird das Datum für "Nächstes Herunterladen" automatisch auf heute (0 Tage) gesetzt, damit man weiß, dass dieses Fahrzeug ausgelesen werden muss.

Fahrzeugdaten bearbeiten

Ein bestimmtes Fahrzeug können Sie durch einen Klick auf das Symbol „Bearbeiten“ bearbeiten. Tragen Sie die entsprechenden Informationen in die dafür vorgesehenen Felder ein. Die Änderungen können durch Klicken auf "Speichern" aktiviert werden.

Sie haben hier außerdem die Möglichkeit für das Fahrzeug den Remotedownload der Tachographendaten auszulösen. Klicken Sie dazu auf den Button „Remote Download anfordern“.

Bitte beachten Sie: Der Remotedownload kann für einen Fahrer/Fahrzeug nur einmal pro Tag ausgeführt werden, dazu zählen auch die regelmäßig geplanten und automatisch ausgeführten Remotedownloads. Ist das Auslösen eines Remotedownloads nicht möglich, ist der Button ausgegraut.

Um die Kalibrierungsdaten des Tachografen anzuzeigen, klicken Sie im Kästchen „Zubehör“ bitte auf „Details“. Im Anschluss wird eine Übersicht dieser Daten als PDF Dokument heruntergeladen. Um zur Kurzübersicht zu gelangen, klicken Sie bitte auf "Zurück".

Termine hinterlegen

Zu jedem Fahrzeug können individuelle Termine für u.a. die Hauptuntersuchung, Tachoprüfung, etc. hinterlegt werden. Um fahrzeugspezifische Termine zu hinterlegen, wählen Sie das entsprechende Fahrzeug aus und klicken Sie auf „Bearbeiten“. Wechseln Sie nun in den Reiter „Termine“.

Im Anschluss tragen Sie bei Datum den Termin der z.B. letzten Hauptuntersuchung ein. Bei dem Intervall hinterlegen geben Sie die entsprechende Anzahl von Tagen ein. Wenn Datum und Intervall hinterlegt sind klicken Sie auf „Speichern“.

Der Termin wird automatisch in die Terminverwaltung aufgenommen. Die Termine für die Tachoprüfung nach §57 b sowie den nächsten Auslesetermin für den Massenspeicher werden automatisch im System eingetragen, sobald der erste Download des Fahrzeuges erfolgt ist.